Hanf gehört auch zu den älteren Kulturpflanzen und ist eine ausgesprochen anspruchslose Pflanze. Wegen der psychogene Wirkung der ursprünglichen Pflanze, wird heute nur  mehr der Anbau THC-freier Sorten genehmigt. Hanföl ist ein bislang unterschätztes Speiseöl.

  • Geschmack: Mit seinem intensiv nussigen bis grasigen Aroma ist es ein hervorragendes Speiseöl für die kalte Küche.
  • Anwendung: Zum Dünsten und Dämpfen ist Hanföl gut geeignet. Seine ideale Anwendung findet Hanföl aufgrund seines nussigen Geschmacks in der Zubereitung von Salaten, Dressings, Soßen, Marinaden und Brotaufstrichen. Sehr gut passt Hanföl zu allen Kohlgewächsen und grünem Blattgemüse.
  • Lagerung: Kühl und dunkel gelagert hält sich Hanföl 3 Monate.
  • Abfüllmengen: 100ml, 250ml,