Die Gesichter hinter der Vinschger Ölmühle (Foto: Roman Pawlowski)

 

Wir sind ein kleiner Bauernhof im oberen Vinschgau in Prad am Stilfser Joch. Wir bewirtschaften den Hof nun in zweiter Generation biologisch. Da mein Mann sich neben Kartoffeln und Getreide auch für Ölsaaten zu begeistern weiß und ich für mich das Ölpressen entdeckt habe, lag es auf der Hand eine Ölmühle anzuschaffen, insbesondere, da wir in Südtirol bis jetzt noch keine dieser Art haben. Nun ist unser Hof um eine kleine Ölmanufaktur reicher und es freut uns diese hohe Qualität von Samenölen nach Südtirol bringen zu können. Wir vermahlen hervorragende Samenkörner zu hochwertigem Öl ohne dass dabei Vitamine, Enzyme, Mineralstoffe verloren gehen und unser Öl bleibt dabei unvergleichlich im Geschmack:  Noch arbeiten wir hauptsächlich mit zugekauften Samen, aus Produktionen, die Samen in Rohkostqualität liefern. In näherer Zukunft wird es allerdings unser Ziel sein, neben den gefragten „exotischen“ Ölen wie Kokos und Sesam, vermehrt auf Regionalität zu setzen und Rohstoffe aus unserer kleinen Region zu Öl zu pressen, richtiges Südtiroler Öl eben. Im nächsten Jahr möchten wir Hanf und Lein als sogenannte regionale Öle produzieren, zumindest eine kleine menge, je nach Ernte. die regionalen Öle werden wir entsprechend kennzeichnen.